1 thought on “Lidl Flyer und kritische Bemerkungen”

  1. Ich bin durch SuedLink auch nicht so völlig BI-unerfahren und kann Euren/Ihren „Kampf“ und den daraus resultierenden Unmut gut nachvollziehen. In diesem Fall habe ich aber eine Verständnisfrage. Sie/Ihr können/könnt doch nicht ernsthaft annehmen, dass Frau Engler hier eine Art Whistleblower spielt und Einzelheiten aus zurückliegenden parteiinternen Sitzungen veröffentlicht. Ich liege doch kaum falsch, wenn ich davon ausgehe, dass im Anschluss an derlei Sitzungen ein gemeinsames Statement, das für alle bindend ist, herausgegeben wird. Wie ich auf Ihrer/Eurer Seite lese, hat die BI doch eine gemeinsame Presseerklärung der SPD-Stadtverbände Baunatal und Edermünde über Manuela Strube erhalten. Mit Ankündigung von Bürgerversammlung und Verkehrszählung. Für mich liest sich’s, als könnten durch das Antwortschreiben Fronten aufgebaut werden, wo Zusammenarbeit angesagt ist. In diesem Sinne wünsche ich für die weitere „Arbeit“ alles Gute und verbleibe mit freundlichen Grüßen – Ihre/Eure Rita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.